Donnerstag, 15. Mai 2014

UNESCO Welterbetag

 Am 01. Juni ist es soweit.

Die Klosteranlage Walkenried ist Teil des UNESCO Welterbes Oberharzer Wasserwirtschaft, die Walkenrieder Mönche, „göttlich inspirierte Männer von Verstand“, gelten als Väter der Oberharzer Wasserwirtschaft Führungen und Programme kostenfrei.

Veranstalter: ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

-Welterbeführung „Mit Kreuz und Spaten“ Führung durch das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried und die gotische Kirchenruine. Beginn: 11.30 und 14.00 Uhr – keine Voranmeldung, Dauer: 1 ¼ Stunde

- „Brief mit Siegel“ – Schreiben wie die Mönche Schreibstube für Familien
Beginn: Ab 10.00 Uhr – keine Voranmeldung Dauer: ca. 30 Minuten

-KlosterRallye für Familien Beginn: Ab 12.00 – keine Voranmeldung Dauer: ca. 40 Minuten

Nur am Welterbetag geöffnet:
Die Montan-Vitrine mit mittelalterlichen Kupfer- und Bleibarren aus Walkenrieder Kloster-Produktion


Foto: Günter Jentsch, ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried
Text: Veranstalter